Aktuelle News (07.07.21)

Trainingsbetrieb auf der Ohe

für

GRUPPENUNTERRICHT – LINE DANCE

Diese Regelung bleibt bis auf Widerruf des Sportwarts für Line Dance bestehen

Benutzungsregelungen

  • Alle Gruppenaktivitäten mit bis zu 10 Personen in einem Saal können mit Line Dance ohne Auflagen durchgeführt werden.
  • Für Gruppenaktivitäten mit mehr als 10 Personen in einem Saal gelten für Line Dance besondere Bedingungen:
    • Jede Person muss entweder
      • einen Impfausweis über die vollständige Corona-Impfung vorweisen oder
      • eine Bescheinigung über eine überstandene Corona-Infektion vorlegen oder
      • einen aktuellen Corona-Test vorweisen,
    • Der aktuelle Corona-Test (Antigen Schnelltest) darf nicht älter als 24h sein
    • Der Nachweis über die vollständige Corona-Impfung gilt nur, wenn die Zweitimpfung mind. 2 Wochen zurückliegt.
    • Die überstandene Corona-Infektion – darf nicht älter als 6 Monate sein.

Ansonsten gelten die allgemeinen Hygiene-Regeln der TSA im HSV

Monika Mickein

Sportwart für Line Dance der TSA im HSV